Service

Patiententransportmittel fallen in die Medizinproduktklasse 1, sind im Katalog des DIMDI aufgenommen und gelten somit offiziell als Medizinprodukt. Dementsprechend findet die Verordnung über das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten: Medizinprodukte-Betreiberverordnung – (MPBetreibV 2017) Anwendung. In §7 Abs. 1 MPBetreibV wird der Hersteller als zuständige Stelle für die Angabe der notwendigen Maßnahmen zur Inbetriebnahme und Instandhaltung der Produkte festgelegt.

Die Transportprodukte der Firma Stollenwerk müssen mindestens alle 2 Jahre, jedoch jährlich, bei einer Einsatzhäufigkeit von mehr als 300 Einsätze / Jahr, durch Personal, welches alle Anforderungen nach §5 MPBetreibV Abs. 1-3 erfüllt, überprüft, gewartet und gegebenenfalls instandgesetzt werden. Wir empfehlen ausdrücklich einen jährlichen Service wahrzunehmen, da die Produkte teils starker mechanischer Belastung ausgesetzt sind. Somit erhöhen wir auch Ihre Arbeits- und Einsatzsicherheit und beugen möglichen Defekten vor. Um diesen Service zu bieten haben wir deutschlandweit Service Techniker im Einsatz. Je nach Umfang und Ort der Wartung können Sie auch in unser Werk nach Köln kommen oder Sie bekommen für die Dauer ein Leihgerät zugeschickt.

Für Reparaturfragen oder Bestellungen empfangen wir gerne entsprechende Bilder oder kurze Videos über unsere: 

WhatsApp Business Service Nummer: 0151 510 30 500 (Hier können keine Anrufe entgegen genommen werden)